Sie befinden sich im Archiv für May 2013

(zurück zur Startseite geht es HIER)

Der Bibellesekreis ...

... für Gäste und alle Vereinsmitglieder findet freitags von 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr, je nach Anzahl der Teilnehmer, im kleinen Saal oder im Sitzungszimmer statt. Es darf jeder gern spontan mit dabei sein, denn das Angebot ist offen!

Organisation: H. Paffenhöfer

Die nächsten Termine sind:


03.02.2017 -> Bibellesekreis: Die Tageslese gibt es vor. Lukas 8, Verse 26-39, "Aus der Haut fahren"

10.02.2017 -> Pastor i.R. E. Toenges wird mit uns einen Text Matth. 28, Verse 19 ff aus der Lutherbibel besprechen

17.02.2017 -> Pastor i.R. K.-J. Diehl ist Gast im Bibellesekreis und wird uns einen Bibeltext auslegen

24.02.2017 -> Bibellesekreis: Wir lesen und besprechen Lukas 11, Verse 14 bis 21, "Wer behält die Oberhand"







Die Gebetsgemeinschaft findet nach Absprache statt.

Kategorie: Bibellesekreis | Von: Administrator |

Posaunenchorfahrt nach Köln

Bei gutem Wetter und mit super Laune fuhren wir mit über 30 Personen am Sonntagmittag mit dem Zug nach Köln. Am Fuße des Domes begann direkt eine Altstadtführung mit vielen Informationen zu den römischen Ursprüngen der Stadt, mittelalterlichen Gebäuden und Ausgrabungen im jüdischen Viertel. Eine andere Gruppe bewunderte im Kölner Dom unter anderem den wertvollen goldenen Dreikönigsschrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige, mittelalterliche aber auch moderne bunte Glasfenster und vieles Andere.

Anschließend fanden wir uns alle im Cölner Brauhaus Früh wieder zusammen. Bei typischem Brauhausessen und Kölsch-Bier verging die Zeit wie im Fluge. Während die einen noch gemütlich das letzte Früh austranken, erklommen einige sogar noch die 553 Treppenstufen des Kölner Domes.

Nach einem kurzweiligen Nachmittag ging es mit der Bahn wieder zurück nach Wuppertal.


Posaunenchorfahrt nach Köln


Ein Beitrag von Martina Lamotte. Wir freuen uns über viele Kommentare unter diesem Artikel.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Posaunenchorfahrt nach Köln

Unser Posaunenchor war am 05.05.2013 in Köln. Martina Lamotte hat darüber einen kurzen Beitrag verfasst, den Sie HIER genießen können.

Wir freuen uns über möglichst viele Kommentare zum Beitrag, gern auch wenn Sie mitgefahren sind oder gern mitgefahren wären.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Der nächste Trödelmarkt

Der nächste Trödelmarkt findet am 10.11.2013 im ganzen Haus von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.

Einbezogen in den Verkaufsbereich ist der gesamte Jugendbereich, der große Saal und Teile der Garderobe. Die Empore steht ab sofort leider nicht mehr zur Verfügung! Stammverkäufern auf der Empore wird und wurde bereits eine Alternative geboten.

Anmeldungen nimmt wie gewohnt das Ehepaar Kappe (Tel. 0202 - 604758) entgegen. Ein Grund mehr, das einmal monatlich stattfindende Café Hedtberg (siehe Menüpunkt) aufzusuchen und bei leckerem Kuchen die Buchung zu besprechen und gleich zu bezahlen, damit alles wirklich schön fest gemacht ist.


Achtung!
Aus gegebenem Anlass wird dringend darauf hingewiesen, dass wir Sachspenden für die Jugendarbeit nur nach Rücksprache im Einzelfall mit der Jugendleiterin entgegen nehmen. Die Dinge müssen verkaufbar sein und keinesfalls am Ende des Trödelmarktes als unverkäuflicher Rest entstanden sein. Wir müssen leider sehr deutlich machen, dass wir beim letzten Flohmarkt erhebliche Entsorgungskosten für Sperrmüll zu bezahlen hatten, auch wenn viele Hinterlassenschaften sicher gut gemeint waren. Sollten wir auch bei diesem Flohmarkt erneut in unverkäuflichen Gegenständen "ersticken", werden wir die Preise für die Stände deutlich erhöhen müssen. Wir hoffen allerdings darauf, dass das nicht nötig wird und Sie Ihre nicht verkauften Waren wieder mitnehmen.

Spenden nehmen wir aus diesem Grund, und auch wegen der sehr begrenzten Lagermöglichkeiten, nur zum Beginn des Trödelmarktes im Jugendbereich entgegen!


Wegen der verschärften gesetzlichen Bestimmungen für die Straßennutzung weisen wir darauf hin, dass am CVJM Vereinshaus und der Zuwegung voraussichtlich nur sehr wenige bis keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Wir werden es Ihnen als Standinhaber/in ermöglichen, nur zum Ein- und Ausladen das Fahrzeug kurzzeitig abstellen zu können. Danach müssen Sie Ihr Auto sofort entfernen, um den nächsten Standinhabern die gleiche Chance zu bieten.

Wir sind gehalten, die Rettungswege und die Anfahrt für Bewohner und Taxiunternehmen frei zu halten. Für schwerbehinderte Personen mit einem entsprechenden Eintrag (aG) im Ausweis halten wir eine sehr begrenzte Anzahl von Parkplätzen frei.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Die nächsten Discotermine

Im Jugendbereich starten die nächsten Discoabende:

21.06.2013 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr --> Disco für Schüler/Innen
22.06.2013 ab 20.30 Uhr --> Disco für Erwachsene

Wir sorgen natürlich für gute Musik, stimmungsvolle Beleuchtung und das leibliche Wohl.

Ganz neu wird eine Teestube für Erwachsene und Leute mit Interesse an guten Gesprächen, Rockmusik und Kennenlernen eröffnet. Termine, Inhalte und mehr gibt es demnächst hier zu lesen.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Arbeitseinsatz

Wir laden zum Arbeitseinsatz am Samstag, dem 25.05.2013 ein.

Es geht ins frische Grün und rund um das Vereinshaus. Vielfältige Arbeiten liegen an, so auch der Ersatz unseres gestohlenen Fallrohrs. Zudem geht uns es darum, die Möglichkeiten für Reparaturen und Verschönerungen mit den Hauseltern abzustimmen.

Der Einsatz beginnt um 09.00 Uhr und soll gegen 13.00 Uhr enden. Wetterfeste Arbeitskleidung ist vermutlich eine gute Idee, auch wenn es angeblich nicht mehr regnen soll.

Aufgerufen sind alle Mitarbeiter und Mitglieder des Vereins und natürlich auch alle mithelfenden Freunde, Verwandte und Bekannte. Für diejenigen, die eine Sponsorenschaft planen oder die Idee einer Hilfe für den Verein aus ihrem Fachgebiet haben, ist dieser Tag die beste Gelegenheit, das Haus und die Möglichkeiten auszuloten. So benötigen wir immer Hilfe bei Putz- und Maurerarbeiten, fachliche Hilfe von Garten- und Landschaftsbauern, Installateuren, Fliesenlegern, Trockenbauern und Fachkräften rund um Haus und Hof. Wer Holz spenden und ein gutes Geschick für den Bau von Spielgeräten und anderen Holzgewerken hat, ist ebenso herzlich willkommen.

Fragen dazu (sicher auch zum Regen, sonst aber auch) beantwortet gern H. Paffenhöfer.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |