Sie befinden sich im Archiv für April 2013

(zurück zur Startseite geht es HIER)

Spätlese ...

... ist der Kreis für Menschen ab 50 Jahren Alter und Erfahrung. Gern darf jede/r Interessierte einfach unverbindlich bei uns herein schauen. Wir bieten ein interessantes Programm für die "mittlere Generation".

Spätlese


Die Spätlese trifft sich jeden vierten Donnerstag im Monat im Jugendbereich des CVJM Vereinshauses. Beginn ist 19.30 Uhr, die Leitung haben die Ehepaare Kotthaus und Wiesemann.

Die nächsten Termine sind:

21.02.2017 -> Spieleabend




Kategorie: Spätlese | Von: Administrator |

Der Seniorenkreis ...

... traf sich jeweils am ersten Donnerstag im Monat im Sitzungszimmer des CVJM Vereinshauses. Die Leitung hatten Heidemarie und Hans-Dieter Dahlmann. Dieser Seniorenkreis ist aus Altergründen aufgelöst. Wenn Sie Interesse an der Einrichtung eines Seniorenkreises in unserem Haus haben, schreiben Sie uns gern an.





Kategorie: Seniorenkreis | Von: Administrator |

Abschied

Brigitte Schmiedel verlässt uns und schreibt HIER einige Abschiedsworte.

Fühlen Sie sich gern aufgerufen, selbst einige Worte im dortigen Beitrag als Kommentar zu schreiben.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Abschied

Liebe CVJM-Freunde,

auf diesem Wege möchte ich mich verabschieden und danke sagen für das gute Miteinander im Verein. Am meisten hat mir Freude gemacht, wenn wir zusammen gearbeitet haben. Egal, ob beim „Waldfegen“ oder Planung von Festen u.a. Wichtig ist doch, unter Menschen zu sein, die einen achten und annehmen, wie man ist. Zum Abschied wünsche ich Euch alles Gute und Gottes Segen. Brigitte

Mein Lieblingslied passt wunderbar dazu:

Möge die Straße
uns zusammen führen
und der Wind in deinem
Rücken sein.
Sanft falle Regen
auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht
der Sonnenschein.

|:Und bis wir uns wiedersehen
halte Gott dich fest in seiner Hand:|

Führe die Straße
die du gehst
immer nur zu deinem Ziel bergab
Hab,wenn es kühl wird
warme Gedanken und den vollen Mond
in dunkler Nacht.

Und bis wir....

Hab' unterm Kopf ein weiches Kissen
habe Kleidung
und das täglich Brot
Sei über 40 Jahre im Himmel
bevor der Teufel merkt du
bisst schon tot.

Und bis wir...
Und bis wir uns mal wiedersehen,
hoffe ich dass Gott Dich nicht verlässt.
Er halte Dich in seinen Händen,
doch drücke seine Hand Dich nie zu fest.

und bis wir uns ....


Gottes Segen!
Brigitte

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator |

Über den CVJM Langerfeld

Nachdem der Verein am 2. Dezember 1861 gegründet worden war, fand er zunächst eine Unterbringung im Katechumenenzimmer der Evangelischen Gemeinde Langerfeld. In den frühen 1880er Jahren erwies sich das Vereinslokal aber endgültig als zu klein. So trat man an den Unternehmer Caron heran mit der Bitte, dem Verein Räume im Wilhelminenstift zu überlassen, was der Gefragte bereitwillig gegen eine jährliche Entschädigung von 50 Mark gestattete. Die Mitgliederzahlen stiegen und die Versammlungen im Stift wurden so gut besucht, dass erst leise, dann aber immer stärker der Wunsch geäußert wurde, ein eigenes Vereinshaus zu bekommen. Als der Plan, ein eigenes Vereinshaus zu bauen, konkreter wurde, war allen klar, dass ein solches Vorhaben als "Nikolausgeschenk" für den CVJM nicht zu bekommen war. Somit wurden größere Konzerte mit dem Posaunenchor organisiert und schließlich eine Verlosung initiiert, wozu 4000 Lose A 50Pfg. in der Gemeinde und Umgebung vertrieben wurden. Es dauerte aber noch bis zum Jahre 1889, bis ein Stammkapital von 5500 Mark zusammengebracht war. Durch das großzügiges Darlehen eines Freundes des Vereins, Engelbert Weskott, sowie der Erlaubnis der Evangelischen Kirchengemeinde, auf dem Gemeindegrundstück, neben dem damaligen Friedhof zu bauen, begann man endlich im Sommer 1889 mit dem Bau und es war für den Verein ein unvergesslicher Dankestag, als mit der Einweihung des eigenen Hauses sein heißer Wunsch in Erfüllung gegangen war.

Wenn man die Protokolle der nächsten Jahre durchliest, so erfährt man die Bestätigung der alten Wahrheit, dass man auch im Besitz eines eigenen Hauses so seine Sorgen hat. In mancher Sitzung hatte sich der Vorstand damit zu befassen, wie die Verhältnisse der Mieter, die Nutzung der Räume u.a.m. zu regeln seien, ganz zu schweigen von kostspieligen aber notwendigen Anschaffungen und Reparaturen. Doch was zählte das gegen das Wachsen des Vereins und den Beitritt vieler jüngerer Mitglieder.

Mit dem äußeren und inneren Erstarken des Vereins wuchs die Erkenntnis, dass das bisherige Haus zu klein wurde. Das führte insbesondere bei parallelen Veranstaltungen mehrerer Gruppen zu unbefriedigenden Zuständen Die Notwendigkeit eines Neubaus wurde immer dringlicher. Obwohl der Verkauf des alten Hauses an die Evangelische Gemeinde problemlos abgewickelt wurde, stellten sich bezüglich der Finanzierung eines größeren Hauses bzw. der Suche nach einem geeigneten Bauplatz für den Verein kaum lösbare Probleme. Man ging zwar unermüdlich an eine neue Sammelarbeit, organisierte Verlosungen und besichtigte viele geeignete Grundstücke und es wurde sicherlich auch manches Gebet gesprochen, aber die Aufgabe war doch übermächtig. Aber dann kam er dann doch noch - der Nikolaus-, in Gestalt des Herrn Kommerzienrat Henkels. Er schenkte dem CVJM nicht nur einen Bauplatz am Hedtberg, sondern zusammen mit seinem Bruder, Ernst Henkels, auch eine Geldsumme in beträchtlicher Höhe. Daraufhin beschloss der Verein auf seiner Generalversammlung am 27. Januar 1906 dankbar die Annahme dieses großzügigen Geschenks, zumal wiederum die Evangelische Kirchengemeinde sich engagierte und eine Darlehnsbürgschaft sowie laufende Zuwendungen übernahm.

CVJM Vereinshaus 1907


Die feierliche Grundsteinlegung des neuen Vereinshauses fand am 8. Juni 1907 statt und die Chronik vermeldete in der Sprache der Zeit:

Ansprache 1907


Den nächsten Posaunenschall von der Bergeshöh vernahm die Langerfelder Bevölkerung dann am frühen Morgen des 3. November 1907 anlässlich der Einweihungsfeier. Dann ging es zum Festgottesdienst in dem der Direktor des Westdeutschen Jünglingbundes, Pastor Stuhrmann, den Gästen die Mahnung zurief: Mehr Buße! Mehr Glauben! Mehr Leben!

Die Nachfeier war derart gut besucht, dass in kurzer Zeit die 800 Sitzplätze besetzt waren und viele umkehren mussten. Dann nahm die Feier ihren Lauf. Zunächst der Dank des Präsidenten an die zur Feier erschienenen Behörden, Vereine und die Familie Henkels. Kommerzienrat Henkels sicherte in seiner Erwiderung dem Verein sein weiteres Wohlwollen zu. Dann brachte der Landrat, Geh. Regierungsrat Harz, mit kernigen Worten das ,,Kaiserhoch" aus, darauf folgten Grußworte vieler Vereine und Organisationen. Das Schlusswort sprach Pastor Moeller, indem er noch einmal an die vielen Aufgaben des neuen Hauses erinnerte, die es für die vielen Besucher haben könne und solle.

Die schöne Lage des Vereinshauses lockte Vereine aus nah und fern an, hierher auf den Berg zu kommen und einen schönen Tag zu verleben. Auch wurde so manches große Fest in den Räumlichkeiten gefeiert.

Doch der aus Kostengründen nicht vollständig ausgebaute große Saal schaffte Probleme. Es war ständig zu wenig Platz vorhanden und manch einer ging gar nicht erst den Berg hinauf, weil er der Meinung war: Es gibt doch keinen Platz mehr!

So kam es, dass der CVJM aufs neue in Bausorgen kam. Aber die Familie Henkels milderte diese Sorgen erheblich ab und bewies ihr versprochenes Wohlwollen dem Verein gegenüber. Dank der günstigen Witterung konnte schon am 3. Oktober 1911 die Einweihung stattfinden. Somit verfügte der Verein durch die zweckmäßige Erweiterung über einen imposanten Saal mit einer modernen Heizungsanlage.

Vereinshaus 2011


Nun wiederholt sich die Geschichte: Kleines Haus - kleine Sorgen, großes Haus - große Sorgen. In so mancher Sitzung hatten sich der Vorstand damit zu befassen, wie der Erhalt des Hauses sichergestellt werden konnte. Es fand sich immer ein Weg.

Das Haus überstand die zwei Weltkriege weitgehend unbeschadet. Die Zeit der Arbeitslosigkeit in den 30er Jahren wurde ebenso überwunden wie die harten Nachkriegsjahre. Die Jahre des Wirtschaftswunders gleichermaßen wie die Jahre der Konsumgesellschaft. Das Haus sah Gestalten mit Schnauzbärten á la Wilhelm II und Adolf H. Die Mode der Besucherinnen und Besucher reichte vom Gehrock bis zum Minirock, die Frisuren vom Mittelscheitel über den Pilzkopf bis zur gelgestylten Yuppie-Haarkunst. Das alles wird sich weiter wandeln, solange das Haus besteht. In einem aber wird sich das Haus hoffentlich nie wandeln: In seiner Funktion, dem Vereinszweck zu dienen. Und das ist gut so!

Nachtrag aus Anfang 2016
In den vergangenen Jahren ist erneut viel in unserem Haus geschehen. Wir mussten unsere Schülerbetreuung wegen mangelndem Zuspruch aufgeben und haben damit natürlich auch das Recht auf Bezuschussung der Arbeit durch die Stadt Wuppertal verloren. Unsere Jugend ist älter geworden, der Arbeit zu einem großen Teil nachgezogen und so ist eine kleine, doch sehr muntere "Offene Tür" geblieben. Es ist ein zartes Pflänzchen, das da wächst und es soll gehegt und gepflegt werden.

Ebenso zart, doch mit starken Wurzeln aus der Mitgliederschaft, wächst in unserem Musikerkreis ein kleines Grüppchen von Nachwuchsmusikern heran. Und genau hier sehen wir als Verein unsere Nische und unsere Zukunft. Der CVJM Langerfeld war schon immer ein musikalischer Verein mit legendären Auftritten und Konzerten. Das ist es auch, was in unserem Stadtteil fehlt, wenn wir von den kommerziellen Angeboten abweichen wollen. Wir, der CVJM oben auf dem Hedtberg, möchten dem Stadtteil ein buntes kulturelles Mitmachangebot bieten, dass keine großen finanziellen Spagate erfordert. Bei uns kann jeder mitmachen, der Lust auf Kultur hat und bereit ist, seine Zeit dafür zu geben.

Wir bieten bewusst jungen bis mittelalten Menschen die Chance, sich als Gast, Aktivist oder Förderer einzubringen. Sprechen Sie uns an!

Kategorie: Über uns | Von: Administrator |

Termine 2013 für das Café Hedtberg

Die nächsten Termine für das Café Hedtberg sind:

Am 02.08.2013, 01.09.2013, 06.10.2013, 03.11.2013 und 01.12.2013 freuen wir uns, wenn Sie auch Freunde und Bekannte mitbringen. Es gibt wie immer außerordentlich leckere Torten und Kuchen zum Kaffee, die Sie gern auch mitnehmen dürfen. Am 02.08.2013 legen wir auch noch zusätzlich einige Bratwürstchen auf den Grill vor dem Eingang.

Wir haben ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Zugang zum Café ist weitgehend rollstuhlgeeignet!

Kategorie: Café Hedtberg | Von: Administrator |

Indischer Kochkurs

Am 10.04.13 veranstaltete der Frauenkreis "Vielfalt" einen "Indischen Kochkurs" mit anschließendem Essen der Köstlichkeiten, wozu auch die Ehemänner eingeladen waren. Unter der Anleitung von Frau Dannenberg, die seit vielen Jahren Indien-Erfahrung gesammelt hat, war es ein überaus unterhaltsamer und lehrreicher Nachmittag und Abend, der allen Beteiligten sehr gut gefallen hat.

Gleichzeitig wurde Brigitte Schmiedel aus dem Frauenkreis verabschiedet, weil sie im Mai ihren Wohnsitz nach Süddeutschland verlegt.

Rosemarie Crièe

Anm.: Mehr über den Frauenkreis erfahren Sie HIER.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Man weiß nicht recht wie es geschah, ...

... doch plötzlich war der Frühling da.

Der plötzliche Umschwung von bitterkalten Temperaturen und einem nicht enden wollenden Winter zu einem abrupten Frühlingsbeginn mit fast sommerlichen Temperaturgraden, mag einige Zeitgenossen abgehalten haben, die „Zeitenwechsel“- Veranstaltung des CVJM- Langerfeld zu besuchen und stattdessen die Grillsaison 2013 zu eröffnen. Jedenfalls waren noch einige freie Plätze im frühlingshaft geschmückten Saal des Vereinshauses auszumachen. Eine ungewohnte Erfahrung.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Allerdings war in diesem Jahr ja auch ein „Zeitenwechsel late“ angekündigt, da der kalendarische Termin der Zeitumstellung ausgerechnet auf den Karsamstag fiel und dazu noch mitten in die Osterferien. Trotz allem wurde es eine sehr gelungene Veranstaltung, die durch den Posaunenchor mit einem Musikblock eröffnet wurde, der kurioserweise mit der geistlichen Musik „Amen“ begann und sich über Tangomelodien, einem James Last Potpourri, dem Pop-Titel „Killing Me Softly“ bis zur Filmmusik zu Rocky II „Eye Of The Tiger“ steigerte.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Herzlicher Applaus entließ die Akteure, die sich fortan den kulinarischen Genüssen der Gastronomie widmen durften, während die nächste Musikformation ihre Instrumente in Position brachte und der 1. Vorsitzende des CVJM-Langerfeld, Hans-Joachim Dittmann, die Gelegenheit nutzte, der Familie Schmiedel für langjähriges Engagement im Verein zu danken und sie mit den besten Wünschen in das weiß-blaue Land der Lederhosen ziehen zu lassen.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Dann legte die Combo los und unterhielt das Publikum die nächste Stunde mit mitreißenden Dixieland- und Swing- Klassikern, vom Publikum lebhaft beklatscht.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Irgendwann zeigten aber die durch den Saal wabernden Düfte der Crêpe- Bäckerei Wirkung und die wohlverdiente Pause wurde zum Aufladen verbrauchter Kalorien genutzt.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Nun trat das Flötenensemble in Aktion, unterstützt von Schlagzeug, Keyboard und Gitarre. Sie fühlten sich der aktuellen Pop- Musik verbunden und bestritten ein ansprechendes Programm. Trotz des enormen Geräuschpegels im Saal erreichten die Melodien wohl das Publikum, das sich mit herzlichem Applaus bedankte.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Den Ausklang des Abends, der mit zunehmender Dauer immer mehr Jazzfeeling bei den Zuhörern aufkommen ließ, bestritt dann wieder die Combo mit Dixieland und Swing.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Das endgültig letzte Stück der drei herausgeklatschten Zugaben hieß, wie sollte es auch in einem CVJM anders sein, „Oh, When The Saints, Go Marching In….“ . Bevor das allerdings soweit ist, müssen noch möglichst viele Zeitenwechsel absolviert werden.


Text: Rainer Jörgens
Fotos: Hauseltern

Kategorie: HedtbergBrass | Von: Administrator |

Man weiß nicht recht wie es geschah, ...

... doch plötzlich war der Frühling da.

Der plötzliche Umschwung von bitterkalten Temperaturen und einem nicht enden wollenden Winter zu einem abrupten Frühlingsbeginn mit fast sommerlichen Temperaturgraden, mag einige Zeitgenossen abgehalten haben, die „Zeitenwechsel“- Veranstaltung des CVJM- Langerfeld zu besuchen und stattdessen die Grillsaison 2013 zu eröffnen. Jedenfalls waren noch einige freie Plätze im frühlingshaft geschmückten Saal des Vereinshauses auszumachen. Eine ungewohnte Erfahrung.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Allerdings war in diesem Jahr ja auch ein „Zeitenwechsel late“ angekündigt, da der kalendarische Termin der Zeitumstellung ausgerechnet auf den Karsamstag fiel und dazu noch mitten in die Osterferien. Trotz allem wurde es eine sehr gelungene Veranstaltung, die durch den Posaunenchor mit einem Musikblock eröffnet wurde, der kurioserweise mit der geistlichen Musik „Amen“ begann und sich über Tangomelodien, einem James Last Potpourri, dem Pop-Titel „Killing Me Softly“ bis zur Filmmusik zu Rocky II „Eye Of The Tiger“ steigerte.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Herzlicher Applaus entließ die Akteure, die sich fortan den kulinarischen Genüssen der Gastronomie widmen durften, während die nächste Musikformation ihre Instrumente in Position brachte und der 1. Vorsitzende des CVJM-Langerfeld, Hans-Joachim Dittmann, die Gelegenheit nutzte, der Familie Schmiedel für langjähriges Engagement im Verein zu danken und sie mit den besten Wünschen in das weiß-blaue Land der Lederhosen ziehen zu lassen.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Dann legte die Combo los und unterhielt das Publikum die nächste Stunde mit mitreißenden Dixieland- und Swing- Klassikern, vom Publikum lebhaft beklatscht.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Irgendwann zeigten aber die durch den Saal wabernden Düfte der Crêpe- Bäckerei Wirkung und die wohlverdiente Pause wurde zum Aufladen verbrauchter Kalorien genutzt.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Nun trat das Flötenensemble in Aktion, unterstützt von Schlagzeug, Keyboard und Gitarre. Sie fühlten sich der aktuellen Pop- Musik verbunden und bestritten ein ansprechendes Programm. Trotz des enormen Geräuschpegels im Saal erreichten die Melodien wohl das Publikum, das sich mit herzlichem Applaus bedankte.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Den Ausklang des Abends, der mit zunehmender Dauer immer mehr Jazzfeeling bei den Zuhörern aufkommen ließ, bestritt dann wieder die Combo mit Dixieland und Swing.

Zeitenwechsel Frühjahr 2013


Das endgültig letzte Stück der drei herausgeklatschten Zugaben hieß, wie sollte es auch in einem CVJM anders sein, „Oh, When The Saints, Go Marching In….“ . Bevor das allerdings soweit ist, müssen noch möglichst viele Zeitenwechsel absolviert werden.


Text: Rainer Jörgens
Fotos: Hauseltern

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Zeitenwechsel Frühjahr 2013

Wir blicken zurück auf ein wunderbares Konzert einer herrlichen Zusammenstellung aus musikalischen Höhepunkten. Ein dickes "Danke" gilt allen Zuschauern des Zeitenwechsels. Unsere Musiker haben sich über den großen Applaus ebenso gefreut wie über die großzügigen Geldspenden nach fast drei Stunden Show.

Combo des CVJM Langerfeld zum Zeitenwechsel am 13.04.2013


In Kürze berichten wir an dieser Stelle und zeigen Ihnen gern einige Bilder vom Abend.

Kategorie: Posaunenchor | Von: Administrator |

Jubiläumskonzert

Jubiläumskonzert aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Katholischen Männergesangsverein Wuppertal-Langerfeld von 1912 (Nachholkonzert).

Am 21.04.2013
CVJM-Vereinshaus
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Beginn 16.00 Uhr
Eintritt an den bekannten Vorverkaufskassen 12,00 €.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Zeitenwechsel

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt und die Musiker/innen freuen sich über eine angemessene Spende als Lohn für die Freude, die sie Ihnen heute vermitteln werden. Füttern Sie gern die Instrumente an den Ausgängen mit einer beliebigen Menge an Geldscheinen und -münzen.

Zeitenwechsel 13.04.2013

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Zeitenwechsel

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt und die Musiker/innen freuen sich über eine angemessene Spende als Lohn für die Freude, die sie Ihnen heute vermitteln werden. Füttern Sie gern die Instrumente an den Ausgängen mit einer beliebigen Menge an Geldscheinen und -münzen.

Zeitenwechsel 13.04.2013

Kategorie: HedtbergBrass | Von: Administrator |

Frauenkreis "Vielfalt"

Seit 2007 besteht der Frauenkreis "Vielfalt" mit derzeit rund zehn Frauen im Alter zwischen 60 und 75 Jahren. Das monatliche Treffen jeweils mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr findet nach Absprache statt. Kontaktmöglichkeiten sind über die Hauseltern und natürlich Frau Schmalenbeck unter der Wuppertaler Rufnummer 606671 gegeben.


Indisch kochen mit dem Frauenkreis Vielfalt


Die jeweiligen Themen der Treffen sind "Frauenthemen" und lachend wird immer wieder gern auf die Frage nach genaueren Angaben geantwortet "Was Frauen wollen, außer Mel Gibson!" :)

So wurde am Mittwoch im April indisch gekocht und die angehörigen Männern durften eine außergewöhnlich wohlschmeckende und exotische Mahlzeit genießen.

Frauenkreis Vielfalt bekocht die Männer





Hier nun der Beitrag von Rosemarie Crièe:

Am 10.04.13 veranstaltete der Frauenkreis ,,Vielfalt" einen ,,Indischen Kochkurs" mit anschließendem Essen der
Köstlichkeiten, wozu auch die Ehemänner eingeladen waren. Unter der Anleitung von Frau Dannenberg, die seit vielen Jahren
Indien-Erfahrung gesammelt hat, war es ein überaus unterhaltsamer und lehrreicher Nachmittag und Abend, der allen Beteiligten sehr gut gefallen hat.

Gleichzeitig wurde Brigitte Schmiedel aus dem Frauenkreis verabschiedet, weil sie im Mai ihren Wohnsitz nach Süddeutschland verlegt.

Rosemarie Crièe




Am 22.05.2013 unternimmt der Frauenkreis einen Ausflug nach Lindlar in das Freilichtmuseum. Anmeldungen sind selbstverständlich auch von "neuen" Damen erwünscht, die Anschluss an einen fröhlichen und aktiven Kreis suchen.

Kategorie: Frauenkreis | Von: Administrator |

CVJM Ruhrcamp

Wir bieten eine aktive Teilnahme am CVJM Ruhrcamp vom 23.05.2014 bis 25.05.2014 in Gelsenkirchen.

Ein ganzes Wochenende für Teens. Knallvoll mit fairem Sport, agilen Workshops, bewegten Fungames und vitalen Abendevents.

Ihr übernachtet in euren mitgebrachten Zelten auf dem Wiesengelände der Gesamtschule. Im Ruhrcamp-Beitrag sind 2x ÜF, 2x Abendessen und 1x Mittagessen enthalten. Wir werden über die Schulmensa von Freitagabend bis Sonntagmorgen verpflegt.

Teilnahme für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren
Kostenbeitrag: 30,00 Euro

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Pfingstfreizeit 2014

Pfingstfreizeit auf dem Leimberghof in Velbert ( 12-15 Jahre)

Pfingsten, vom 07.06.2014 bis 10.06.2014, fahren wir wieder auf den Leimberghof nach Velbert. Inmitten von viel Natur kann man sich hier wunderbar austoben und gemeinsam mit anderen jede Menge Spaß haben und Freunde finden. Spieleabende, Geländespiele, Stockbrotgrillen am Lagerfeuer, Nachtwanderung und vieles mehr steht auf dem Programm. Einen eigenen Fußballplatz gibt es auch, sowie eine Scheune zum Austoben und einen kleinen Bach in der Nähe. Es wird also mit Sicherheit spannend. Die Unterbringung erfolgt in einfachen Mehrbettzimmern. Ein großer Gruppenraum sowie Kicker und Tischtennisplatte bieten auch bei schlechtem Wetter Beschäftigungsmöglichkeiten. Da der Hof ein Selbstversorgerhaus ist, werden wir selbst kochen.

Leimberghof in Velbert


Die Kosten betragen 50,00 Euro. An- und Abreise erfolgen in Fahrgemeinschaften.

Fragen werden natürlich auch gerne unter der Telefonnummer 0202 - 2653354 (Anke Wecker) beantwortet.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Der Monatsanzeiger im CVJM Langerfeld

Hier bieten wir Ihnen die Monatsanzeiger des CVJM Langerfeld als Datei zum Download und zum Nachlesen. Zum Lesen ist der bekannte Acrobat Reader erforderlich oder ein entsprechend anderes Programm für Dateien mit der Endung "pdf". Wenn Sie hier mit einem mobilen Gerät diese Seite lesen, ist das Datenvolumen für Sie vielleicht von Bedeutung. Hinter dem jeweiligen Link sind die Dateigrößen in Klammern angegeben.

Ab Januar 2017 erscheint der Monatsanzeiger nur noch zweimonatlich. Wir suchen dringend nach einer Unterstützung für unseren Redakteur!


2017
Download MAZ Januar/Februar 2017 (906 kb)



2016
Download MAZ Dezember 2016 (1.174 kb)
Download MAZ November 2016 (943 kb)
Download MAZ Oktober 2016 (843 kb)
Download MAZ September 2016 (1.251 kb)
Download MAZ Juli/August 2016 (945 kb)
Download MAZ Juni 2016 (1.206 kb)
Download MAZ Mai 2016 (1.107 kb)
Download MAZ April 2016 (1.336 kb)
Download MAZ März 2016 (1.395 kb)
Download MAZ Februar 2016 (1.363 kb)
Download MAZ Januar 2016 (1.270 kb)



2015
Download MAZ Dezember 2015 (1.378 kb)
Download MAZ November 2015 (1.129 kb)
Download MAZ Oktober 2015 (1.391 kb)
Download MAZ September 2015 (1.163 kb)
Download MAZ August 2015 (1.397 kb)
Download MAZ Juni / Juli 2015 (1.289 kb)
Download MAZ Mai 2015 (1.586 kb)
Download MAZ April 2015 (1.451 kb)
Download MAZ März 2015 (1.486 kb)
Download MAZ Februar 2015 (1.101 kb)
Download MAZ Januar 2015 (1.728 kb)



2014
Download MAZ Dezember 2014 (1.387 kb)
Download MAZ November 2014 (1.095 kb)
Download MAZ Oktober 2014 (1.091 kb)
Download MAZ September 2014 (1.238 kb)
Download MAZ Juli / August 2014 (1.110 kb)
Download MAZ Juni 2014 (1.495 kb)
Download MAZ Mai 2014 (1.081 kb)
Download MAZ April 2014 (1.403 kb)
Download MAZ März 2014 (986 kb)
Download MAZ Februar 2014 (1.054 kb)
Download MAZ Januar 2014 (975 kb)



2013
Download MAZ Dezember 2013 (2.089 kb)
Download MAZ November 2013 (1.438 kb)
Download MAZ Oktober 2013 (530 kb)
Download MAZ September 2013 (1.067 kb)
Download MAZ Juli / August 2013 (1.054 kb)
Download MAZ Juni 2013 (874 kb)
Download MAZ Mai 2013 (907 kb)
Download MAZ April 2013 (897 kb)
Download MAZ März 2013 (974 kb)
Download MAZ Februar 2013 (321 kb)
Download MAZ Januar 2013 (281 kb)


2012
Download MAZ Dezember 2012 (285 kb)
Download MAZ Oktober 2012 (310 kb)
Download MAZ September 2012 (293 kb)
Download MAZ Juni 2012 (313 kb)
Download MAZ Mai 2012 (316 kb)
Download MAZ April 2012 (1.714 kb)
Download MAZ März 2012 (1.585 kb)
Download MAZ Februar 2012 (1.868 kb)

Aus den Jahren vor 2012 liegen uns leider keine digitalen Kopien des Monatsanzeigers vor. Wir führen jedoch ein vollständiges Archiv, in das Mitglieder gern Einblick nehmen können.


Kategorie: Monatsanzeiger | Von: Administrator |

Belegungsplan

An dieser Stelle finden Sie den Belegungsplan unseres Hauses und aller seiner Räume. Sollte ein gewünschter Raum belegt sein, fragen Sie bitte nach der Uhrzeit der Belegung. Es ist durchaus möglich, dass zum Beispiel ein Raum vormittags frei ist, wenn er als belegt gekennzeichnet zu sehen ist.

Die Mietpreise für die einzelnen Räume richten sich nach Aufwand und Mietdauer. In jedem Falle stehen Ihnen ausreichend Damen- und Herrentoiletten zur Verfügung. Ca. 20 Parkplätze befinden sich direkt am Haus.

Bitte senden Sie bei Interesse eine Mail an "hauseltern ät cvjm-langerfeld Punkt de". Gern können Sie auch 0202 - 604232 anrufen und vorab einen Besichtigungstermin vereinbaren. Wir reservieren gern für Sie.

Bitte beachten Sie, dass wir vom 30.11.2013 bis 12.01.2014 KEINE Vermietungen durchführen können, weil viele eigene Veranstaltungen geplant sind und die notwendigen Instandsetzungsarbeiten im Haus durchgeführt werden müssen.

Die Zeichenerklärung befindet sich ganz unten auf der Seite. Beim Überfahren der farbigen Kennzeichen mit dem Mauszeiger erscheint die Beschreibung des Termins.



Der Belegungsplan ist in Bearbeitung. Bitte fragen Sie telefonisch oder per Mail ausschließlich bei den Hauseltern an, ob Ihr Wunschtermin noch frei ist!



Kategorie: Belegungsplan | Von: Administrator |

Neues Sicherheitskonzept zu Großveranstaltungen

Seit dem tragischen Verlauf der Loveparade in Duisburg hat sich in den gesetzlichen Vorschriften zu Großveranstaltungen viel verändert. Manches leider auch ohne die nötige Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. So gibt es inzwischen eine Vielzahl neuer Vorschriften, die es Bürgern und Veranstaltern ermöglichen sollen, ihre Feiern und Konzerte in einem sicheren und gesetzlich einwandfreien Rahmen durchzuführen. Das ist allerdings mit einem hohen Aufwand an Planung und Durchführung im Hintergrund verbunden. Die Zeiten, wo man "einfach so" ein Konzert oder eine große Feier veranstalten konnte, sind vorüber.

Das hat natürlich auch Konsequenzen für unser Vereinshaus. Betroffen sind keineswegs kleine Geburtstagsfeiern, die Gruppentreffen und Veranstaltungen im kleinen Rahmen von bis zu 100 Personen, so lange der öffentliche Straßenraum vor dem Haus und in die nahe gelegenen Straßenzüge nicht betroffen ist. Denn hier muss die Stadtverwaltung sonst eingreifen, wenn "bei einer Veranstaltung der öffentliche Straßenraum über das normale Maß hinaus genutzt wird".

In den letzten Tagen und im Laufe der kommenden Woche hat und wird sich unser Hausvater intensiv mit den Voraussetzungen zur Durchführung solcher Veranstaltungen beschäftigen. So haben bereits Gespräche mit der örtlichen Polizei und einem renommierten Sicherheitsdienst stattgefunden. Das Gespräch vor Ort mit der Sachbearbeitung für den Straßenverkehr folgt in Kürze.

Für die Zukunft sollen unsere Nachbarn ungehindert zu ihren Grundstücken fahren können, wenn Veranstaltungen mit hohem Verkehrsaufkommen durchgeführt werden. Weiterhin sollen die Flucht- und Rettungswege ebenso frei bleiben, wie auch das unzureichende Haltverbot in der Zuwegung eingehalten werden, um eventuelle Feuerwehreinsätze nicht zu behindern.

Für die Sicherheit der Gäste und des Hauses wird es eine Zusammenarbeit mit einem Schwelmer Sicherheitsdienst geben, der auf große und langjährige Erfahrungen mit Veranstaltungen zurück blicken kann. Die Kosten dafür müssen wir an unsere Mieter des großen Saals weiterreichen. Allerdings dürfen öffentliche und halböffentliche Großveranstaltungen mit mehr als 100 Personen nicht mehr ohne einen Sicherheits- und Sanitätsdienst stattfinden. In Anbetracht der bisher gemachten Erfahrungen mit Sicherheitsdiensten, die von Seiten der Veranstalter engagiert wurden, möchten wir künftig ein festes Unternehmen mit entsprechenden Kenntnissen unseres Hauses, unserer Bedingungen und natürlich der unserer Nachbarn engagiert wissen.

Betroffen sind von dieser Regelung auch unsere eigenen Konzerte und die Flohmärkte, bei denen jedoch erfahrungsgemäß ein geringer personaler Aufwand nötig ist. Anders sieht dies bei Tanzveranstaltungen, öffentlichen Fußballübertragungen, Schulfeiern und so weiter aus. Hier wird es einen entsprechend höheren personalen Einsatz geben, der sich leider auch im Mietpreis bemerkbar machen wird.

Wenn Sie also Interesse an der Durchführung einer Großveranstaltung für bis zu 600 Personen in unserem Haus haben, dann sprechen Sie uns gern an und wir vereinbaren einen Besichtigungstermin, in dem wir selbstverständlich auch über die Kosten sprechen. Ganz sicher sind wir dabei vollkommen "konkurrenzfähig", denn wir machen als gemeinnütziger Verein mit unseren Vermietungen keinen Gewinn. Wir möchten unser Haus belebt wissen und trotzdem allen Beteiligten und Betroffenen eine gute und sichere Feier bieten können.

Wie schon oben erwähnt, sind kleine Feiern im Café und im kleinen Saal hiervon nicht betroffen. Sollten Sie dennoch Sorge um die Sicherheit Ihrer Gäste haben, kümmern wir uns gern darum, auch hier den Sicherheitsdienst zu installieren.

Und nun schauen Sie sich gern im Beitrag weiter unten an, was wir Ihnen an Räumen und Freiflächen zu bieten haben.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Die Combo ...

... ist ebenfalls offen für jeden neugierigen und musikinteressierten Menschen jeden Alters. Wir spielen Jazz, Swing und alles, was uns Spaß macht.

Wir treffen uns zur Jungbläserschulung von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr und zum Üben von 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr im kleinen Saal jeweils montags.

Kategorie: HedtbergBrass | Von: Administrator |

Der Posaunenchor ...

... ist offen für jeden neugierigen und musikinteressierten Menschen jeden Alters.

Wir suchen immer Freundinnen und Freunde, die gerne musizieren oder es erlernen wollen. Das ist möglich mit Trompeten, Posaunen, Flügelhörnern, Tenorhörnern, Waldhörnern, Bässen, Klarinetten, Saxophon, Querflöten, Schlagzeug, Pauken, tRinagel und vielen Instrumenten mehr.

Also nicht hängen lassen, sondern einfach kommen und mitmachen! Wir freuen uns!

Der Posaunenchor trifft sich montags im kleinen Saal von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr. Die Leitung hat Dirk Eckhardt

Kategorie: Posaunenchor | Von: Administrator |

Jugendcafé Offene Tür

Jugendcafe „JC“

Unser Jugendcafe findet jeden Freitag von 18.00 Uhr bis 22 Uhr im CVJM statt.

Ob Billard, kochen, Kicker, Tischtennis spielen oder einfach nur chillen - Alles ist möglich!

Das Jugendcafé schließt am 17.06.2016 vorübergehend seine Pforten und beginnt wieder nach den Herbstferien am 28.10.2016!


Die Leitung hat Nicole Schaefer.

Kategorie: Offene Tür | Von: Administrator |

Schülerbetreuung

Schülerbetreuung im CVJM

Seit 2001 findet in unseren Vereinshaus die Schülerbetreuung statt. Sie ist eine Kooperation zwischen der Hauptschule Langerfeld und dem CVJM.

Schülerbetreuung im CVJM Langerfeld


Angeboten werden ein leckeres Mittagessen, das mit Liebe selbst gekocht wird. Abwechselnd gibt es auch Salat oder Nachtisch und Getränke. Eine Betreuung der Hausaufgaben und verschiedene Freizeitaktivitäten, wie Kickern, Billard- oder Tischtennisspielen sowie drei PC-Arbeitsplätze stehen zur Verfügung.

Schülerbetreuung im CVJM Langerfeld


Oft unternehmen wir freitags Ausflüge, gehen zum Bowling, schwimmen und vieles mehr. Ein eigenes Wäldchen und ein Bolzplatz stehen auch zur Verfügung.

Schülerbetreuung im CVJM Langerfeld


Betreut werden die Schüler von pädagogischen Fachkräften und Honorarkräften. Die Schülerbetreuung kostet 74,00 Euro im Monat. Wer sich nur zum Mittagessen anmelden möchte, zahlt nur 45,00 Euro monatlich. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Kind demnächst bei uns begrüßen dürfen. Sprechen Sie uns an oder kommen Sie vorbei und machen Sie sich gern vor Ort ein Bild von uns.

Schülerbetreuung im CVJM Langerfeld

Kategorie: Schülerbetreuung | Von: Administrator |

Impressum und Datenschutzbestimmungen

Impressum und Datenschutzbestimmungen für die Nutzung dieser Seite

CVJM Wuppertal – Langerfeld e.V.
1. Vorsitzender: Hans Joachim Dittmann
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
Tel. 0202 - 604232

Vertretungsberechtigt: Hans Joachim Dittmann
Registergericht: Amtsgericht Wuppertal

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG
Hans Joachim Dittmann
info ät cvjm-langerfeld Punkt de

Technisch und administrativ Verantwortlicher
Carsten Koch
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
info ät carstenkoch Punkt com


Bankverbindung
Stadtsparkasse Wuppertal
BLZ 330 500 00
Kontonummer 315598

IBAN DE23 33050000 0000 3155 98
BIC WUPSDE33XXX




Datenschutzbestimmungen
Vorwort
Die Betreiber von CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. nehmen den Schutz der privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäss den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet; die Betreiber dieser Website verpflichten sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

1. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn man sich für eine Registrierung entscheidet, sich also als Mitglied (registrierter Benutzer) anmeldet, kann man im individuellen Benutzerprofil persönlichen Informationen hinterlegen. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden. Da versucht wird, für eine Nutzung des Angebots so wenig wie möglich personenbezogene Daten zu erheben, reicht für eine Registrierung die Angabe eines Namens - unter dem man als Mitglied geführt wird und der nicht mit dem realen Namen übereinstimmen muss - und die Angabe der E-Mail-Adresse, an die das Kennwort geschickt wird, aus. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
Wir nutzen die persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden.

2. Weitergabe personenbezogener Daten
Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Privacy Policy gebunden.
Erhebungen beziehungsweise übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

3. Einsatz von Cookies
Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

4. Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

5. Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil wieder ändern und löschen. Für eine vollständige Löschung des Accounts bitte an den Webmaster wenden. Bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten - Informationen dazu auch bei den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

6. Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

7. Beiträge
Die Beiträge auf unserer Seite sind für jeden zugänglich. Beiträge sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Beiträge werden möglicherweise in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.

8. Fragen und Kommentare
Bei Fragen und für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per Mail an den Webmaster von CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. wenden.



Allgemeine Nutzungsbedingungen für CVJM Wuppertal- Langerfeld e.V.

1. Informationen zum Urheberrecht
Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt.
Wenn nicht ausdrücklich anderweitig in dieser Publikation zu verstehen gegeben, und zwar in Zusammenhang mit einem bestimmten Ausschnitt, einer Datei, oder einem Dokument, ist jedermann dazu berechtigt, dieses Dokument anzusehen, zu kopieren, zu drucken und zu verteilen, unter den folgenden Bedingungen:
Das Dokument darf nur für nichtkommerzielle Informationszwecke genutzt werden. Jede Kopie dieses Dokuments oder eines Teils davon muss diese urheberrechtliche Erklärung und das urheberrechtliche Schutzzeichen des Betreibers enthalten. Das Dokument, jede Kopie des Dokuments oder eines Teils davon dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung des Betreibers verändert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, diese Genehmigung jederzeit zu widerrufen, und jede Nutzung muss sofort eingestellt werden, sobald eine schriftliche Bekanntmachung seitens des Betreibers veröffentlicht wird.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen
Die Website CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib- oder Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Information Änderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Meinungsäußerungen bei Kommentaren und im Forum
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Kommentaren und im Forum ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge übernommen.

3a. Spezielle Bestimmungen für angemeldete Nutzer
Mit der Anmeldung bei CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. erklärt sich der Nutzer - nachfolgend »Mitglied« gegenüber dem Betreiber mit folgenden Nutzungsbedingungen einverstanden:
Mitglieder, die sich an Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen, verpflichten sich dazu,
1. Sich in Ihren Beiträgen jeglicher Beleidigungen, strafbarer Inhalte, Pornographie und grober Ausdrucksweise zu enthalten,
2. Die alleinige Verantwortung für die von ihnen eingestellten Inhalte zu tragen, Rechte Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte) nicht zu verletzen und die Betreiber von »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« von durch ihre Beiträge ausgelösten Ansprüchen Dritter vollständig freizustellen.
3. Weder in Foren noch in Kommentaren Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen. Insbesondere gilt das für die Veröffentlichung von »0900«-Rufnummern zu irgendeinem Zweck.
Es besteht keinerlei Anspruch auf Veröffentlichung von eingereichten Kommentaren oder Forenbeiträgen. Die Betreiber von »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« behalten sich vor, Kommentare und Forenbeiträge nach eigenem Ermessen zu editieren oder zu löschen. Bei Verletzungen der Pflichten unter 1), 2) und 3) behalten sich die Betreiber ferner vor, die Mitgliedschaft zeitlich begrenzt zu sperren oder dauernd zu löschen.

4. Einreichen von Beiträgen und Artikeln
Soweit das Mitglied von der Möglichkeit Gebrauch macht, eigene Beiträge für redaktionellen Teil von »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« einzureichen, gilt Folgendes:
Voraussetzung für das Posten eigener Beiträge ist, dass das Mitglied seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen in sein »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« - Benutzerprofil eingetragen hat oder nach dem Einreichen des Artikels dort einträgt. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.
Das Mitglied gibt für alle Beiträge, die von ihm oder ihr zukünftig auf »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« eingereicht werden, folgende Erklärungen ab:
1. Das Mitglied versichert, das die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten Beiträge und Bildwerke.
2. Das Mitglied räumt den Betreibern von »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« sowie auf anderen Internetservern, in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.
3. Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Mitgliedes per Email an die Adresse des Webmasters wieder gelöscht bzw. anonymisiert. Die Löschung bzw. Anonymisierung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Mitglied aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Mitgliedes (oben unter 1), 2) und 3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber von »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung bei »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.« in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.
4. Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.
5. Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwandsentschädigungen oder ähnliches) des Mitgliedes gegenüber »CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.«. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy)
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Erklärung zum Datenschutz (Privacy Policy).

6. Registrierung und Passwort
Der Benutzer ist verpflichtet, die Kombination Benutzername/Passwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

7. Hinweis gemäß Teledienstgesetz
Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des Weiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

8. Kontakt
Fragen rund um CVJM Wuppertal Langerfeld e.V. bitte an den Webmaster oder den Vorstand (siehe "Wir über uns") richten.

9. Rechtswirksamkeit
Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf CVJM Wuppertal Langerfeld e.V.. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

10. EU-Konformität
Es folgt unabhängig von den obigen Angaben, die EU-konforme Datenschutzerklärung. Sollte die obige Erklärung unter den Punkten 1. bis 9. ganz oder in Teilen rechtlich nicht wirksam sein oder werden, gilt hilfsweise die nachfolgende Erklärung. Wir bemühen uns um eine Anpassung an die Rechtslage, sobald gesicherte und allgemein bindende Vorschriften erlassen sind.


Verantwortliche Person für diesen Medienauftritt


CVJM Wuppertal – Langerfeld e.V.
1. Vorsitzender: Hans Joachim Dittmann
Dienstanschrift:
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
Tel. 0202 - 604232

Vertretungsberechtigt: Hans Joachim Dittmann
Registergericht: Amtsgericht Wuppertal

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß TMG
Hans Joachim Dittmann
info ät cvjm-langerfeld Punkt de

Technisch und administrativ Verantwortlicher
Carsten Koch
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
info ät carstenkoch Punkt com

Es sind weniger als 10 Personen mit gespeicherten Daten beauftragt. Die Benennung eines Datenschutzbeauftragten entfällt somit. Die veranwortliche Person für den Datenschutz ist für den CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V. die/der jeweilige 1. Vorsitzende.

1. Vorsitzender: Hans Joachim Dittmann
Dienstanschrift:
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal
Tel. 0202 - 604232


Datenschutzerklärung


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 



Cookies


Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 



Server-Log-Files


Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genanntenServer-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:


  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 



Kontaktformular


Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 



Facebook-Plugins (Like-Button)


Auf unseren Seiten sind unter Umständen Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 



YouTube


Unsere Website nutzt unter Umständen Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern
von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 



Kommentarfunktion auf dieser Website


Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre EMail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse


Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu
können.

 



Bilddateien und Kommentare vor dem 25.05.2018


Für Bilddateien und Kommentare vor Ende der Übergangsfrist zur DSGVO liegen dem CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V. die jeweiligen Einverständnisse zur Veröffentlichung vor. Diese wurden nach dem jeweiligen Rechtsstand erhoben und nicht in ihrer Gültigkeit vom Erlaubnisgeber beschränkt. Sollte sich ein Erlaubnisgeber dazu entschließen, die seinerzeit gegebene Genehmigung zu widerrufen, werden die betroffenen Kommentare und Bilder unverzüglich entfernt.



SSL-Verschlüsselung


Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.


Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 



Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung


Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 



Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: eRecht24


Kategorie: Impressum | Von: Administrator |

Das Vereinsheim

Bitte beachten Sie: Wir vermieten nicht für private Feiern! Bitte ersparen Sie sich und uns unnötige Absagen!

Bu odada özel partiler için kiralanan değil!

Anfragen für Konzerte und den attraktiven Konditionen stellen Sie bitte an die Mailadresse "info ät cvjm-langerfeld Punkt de" oder telefonisch unter 0202 xx 604 xx 232 (ohne x natürlich, Spamschutz). Wir haben eine Mailbox und rufen zum nächst möglichen Zeitpunkt zurück.




An dieser Stelle finden Sie Mitteilungen und aktuelle Bilder aus dem Vereinsheim.

Unser Haus bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

Wir vermieten gern an Sie für Ihre Seminare, Konzerte und Gruppentreffen. Ab sofort suchen wir auch interessierte Mieter für regelmäßige Gruppenarbeit oder Seminare in unserem Haus. Rufen Sie uns gern unter der Telefonnummer 0202 xx 604 xx 232 an oder schreiben Sie eine Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de".


Der CVJM Wuppertal-Langerfeld




Das Sitzungszimmer
Das Sitzungszimmer

Auch als Seminarraum für ca. 15 Personen buchbar.


Der kleine Saal
Kleiner Saal Nordseite
Kleiner Saal Westseite

Ob Tische, Stühle oder freie Fläche, hier ist Platz genug für bis zu 60 Personen.


Der große Saal
Großer Saal


Großer Saal mit Tischen und Stühlen


Großer Saal im CVJM Langerfeld

Großer Saal im CVJM Langerfeld


Mit Bühne und Verstärkertechnik versehen bietet unser großer Saal Raum genug für bis zu 460 sitzende oder stehende Personen. Mit den vorhandenen Tischen können ca. 250 Personen vor der Bühne Platz nehmen. Es bleibt genug Raum für einen Stehbereich oder eine mobile Theke. Der Saal kann durch eine Deckenheizung von oben beheizt werden.

Die Bühne bietet genug Raum auch für größere Chöre, Schauspielaufführungen und Bands. Ein Nebenraum mit Zugang zur Bühne kann eingeschränkt oder nach Absprache genutzt werden.

Bühne im CVJM Langerfeld


Wichtig für probende Bands: Im Winter fressen die Heizkosten für den Saal jede finanzielle Rücklage auf. Daher sind Proben eher im kleinen Saal sinnvoll. Das Equipment könnte, wie bei unseren eigenen Musikgruppen auch, in eigenen verschließbaren Rollcontainern bei uns gelagert werden.

Wegen der vielen Anfragen für private (Hochzeits)Feiern im großen Saal bitten wir um Beachtung:

Wir vermieten nicht für private Feiern wie z.B. Hochzeiten, Verlobungsfeiern und religiöse Feste. Anfragen sind zwecklos, es gibt leider keinen Verhandlungsspielraum.

Für alle anderen Nutzungen gelten leichtere Bedingungen.

Bu odada özel partiler için kiralanan değil!




Weiter geht es!

Eine großzügige Garderobenanlage, ausreichend Toiletten und ein bequemer Zugang für die Bühnentechnik vom Parkplatz aus sind gegeben.

Garderobe und Eingangsbereich


Der Spiel-, Sport- und Kulturbereich lässt sich multifunktionell einrichten. Ob als kleiner Saal für Musik- oder Lesungsveranstaltungen (bestuhlt für ca. 40 Personen), Gruppenraum oder Raum für sportliche Aktivitäten ist dieser Bereich ebenerdig zugängig. Ein kleiner "Backstage-Bereich" ist vorhanden.

Spiel-, Sport- und Kulturraum


Das Café lässt sich ebenfalls individuell einrichten. Ob für Gruppentreffen, Seminare, kleine Vereinsfeiern oder kulturelle Veranstaltungen, Platz ist für ca. 25 Personen an Tischen oder 40 Personen in Reihen bestuhlt. Ein E-Piano ist ebenfalls vorhanden.

Café im CVJM Langerfeld

Café im CVJM Langerfeld


Eine Theke gehört zur Ausstattung und grenzt an eine großzügige Küche mit professionellem Gasherd, Gewerbespülmaschine und großem Kaffeebereiter. Breite Arbeitsflächen lassen genug Raum für Vorbereitungsarbeiten.

Der gesamte Bereich Café, Sport und Küche ist ebenerdig zu erreichen und mit den Toilettenanlagen treppenfrei verbunden. Somit sind die Räume im unteren Bereich des Hauses (ebenerdig zur Straße hin) senioren- und weitgehend rollstuhlgerecht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir zwar jeweils eine großzügige Toilette für Männer und Frauen bieten können, diese jedoch nicht die üblichen Hilfsmittel für Schwerbehinderte bieten. Mit dem Rollstuhl sind jedoch beide Toiletten befahrbar. Der Eingang zum Café bietet eine niedrige Stufe von ca. 10 cm als einziges Hindernis. Wir helfen Ihnen gern ins Haus und auch wieder hinaus.

Die Toilettenanlage wird laufend, vor und während der Veranstaltungen gereinigt bzw. gewartet und ist in jedem Falle im Mietpreis inbegriffen.

Der Innenhof bietet genug Raum für entspannte Vereinsfeste oder Veranstaltungen sowohl im Sonnenschein als auch im Schatten.

Innenhof


Innenhof


Es besteht ein direkter Zugang zu einer idyllischen Mooswiese und ein Aufgang in das angrenzende Waldstück mit dem Sportplatz (überwiegend hoch eingezäunte Wiese mit befestigtem Sitzplatzbereich).

Waldstück am Vereinshaus

Sportplatz des CVJM Langerfeld







Weitere Bilder folgen in Kürze. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle gern zeigen, was in unseren Räumen möglich ist. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an und vereinbaren ein unverbindlichen Besichtigungstermin. Die Konditionen einer langfristigen Vermietung sind erfrischend günstig. Auch für kleine und große Vereinsfeiern wird das Konto nicht allzu sehr strapaziert. Wir arbeiten gem. den gesetzlichen Richtlinien für einen gemeinnützigen Verein lediglich kostendeckend!

Eine Preisliste ist vorhanden und kann Ihnen bei einer Besichtigung zur Verfügung gestellt werden.


Rufen Sie uns an, Tel. 0202 xx 604 xx 232 oder schreiben Sie eine Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de".

Kategorie: Das Vereinshaus | Von: Administrator |

Die Ansprechpartner

Vorstand
Vorstandsvorsitzender: Hans Joachim Dittmann
2. Vorstandsvorsitzender: Carsten Koch
Kassenwart: Matthias Werner
Bauausschuss: Hermann Paffenhöfer
Schriftführerin: Sabine Kappe
Beisitzerin: Viola Bartzsch
Beratende Gruppenleitung: Werner Böhm


Gruppen
Hedtberg Brass Combo: Rainer Joergens
Posaunenchor: Werner Böhm
Bläseranfänger: Martina Lamotte, Werner Böhm
Blasinstrumentenausbildung: Gerd Seiler
Schlagzeugausbildung: nicht besetzt
Bibellesekreis: Hermann Paffenhöfer
Spätlese: Ehepaare Kotthaus & Wiesemann
Frauenkreis: Rosemarie Crieé, Hannelore Schmalenbeck
Ehepaarkreis: Sabine & Volker Kappe
Offene Tür, Jugendarbeit & Jugendcafé: nicht besetzt
Café Hedtberg: Sabine & Volker Kappe
Trödelmarktmeister: Sabine & Volker Kappe, Tel. 604758
Kunst & Kultur, Veranstaltungen, Verwaltung und Fremdnutzung: Carsten Koch


Hausverwaltung, Haussicherheit und Vermietungen
Hauseltern: Viola Bartzsch & Carsten Koch, Tel. 0202 - 604232

Ein Hinweis: Wir sind nicht immer sofort telefonisch erreichbar. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem eingerichteten Anrufbeantworter, wenn Sie zurück gerufen werden möchten. Oder noch besser, Sie schreiben eine Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de".

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator |

Mitgliedsbeiträge

Einige Worte vorab.

Wir sind ein kleiner Verein, der viele Aktivitäten und nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet, kreativ und sinnvoll tätig zu werden. Bei uns darf jeder gern mitmachen und nach Herzenslaune mit uns musizieren, beten, Vorträgen lauschen und vieles mehr unternehmen. Dafür investieren wir eine große Summe Geld in unser Haus, Musikinstrumente, Spiele und Spielgeräte, Inventar und den laufenden Betrieb des Hauses. Wir sehen mit Freude das Leben innerhalb und außerhalb unserer starken Mauern, die unser Vereinshaus bietet.

Sie können einen kleinen Beitrag dafür leisten, dass das alles weiterhin möglich bleibt. Wir sind auf Ihren Beitrag angewiesen und sei er auch noch so klein. Ob Sie Eltern unserer Schüler sind, aktive Mitmacher in unseren Gruppen oder einfach nur ab und an ein gern gesehener Gast bei unseren Veranstaltungen. Sie können mit einer Mitgliedschaft unsere Gemeinnützigkeit unterstützen und das gute Gefühl genießen, etwas wirklich Sinnvolles zu fördern.

Unsere Mitgliedsbeiträge sind:

Jugendliche 2,75 € pro Monat oder 33,00 € jährlich
Erwachsene 7,00 € pro Monat oder 84,00 € jährlich
Familien und Paare 10,50 € pro Monat oder 127,00 € jährlich


Gern nehmen wir auch zweckgebundene Geldspenden entgegen oder sprechen Sie uns auf ein tatkräftiges Sponsoring an. So brauchen zum Beispiel unsere Herrentoiletten einige Quadratmeter Bodenfliesen und Verlegehilfe. Oder möchten Sie einen Heizkostenzuschuß geben? Dann sprechen Sie mit uns oder schreiben Sie Ihre Spendenidee mit auf den Überweisungsbeleg.

Unsere Bankverbindungen sind:

Geschäftskonto (auch Spendenkonto) bei der Stadtsparkasse Wuppertal, Konto Nr. 315598, BLZ 330 50 000
IBAN DE23 33050000 0000 3155 98
BIC WUPSDE33XXX


Beitragskonto bei der KD Bank Duisburg (Bank für Kirche und Diakonie), Konto Nr. 1010481011, BLZ 350 601 90
IBAN DE11 35060190 1010 4810 11
BIC GENODED1DKD

Kategorie: Mitgliedschaft | Von: Administrator |

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu unseren Sponsoren. Bitte besuchen Sie die Internetauftritte unserer Sponsoren, indem Sie auf das jeweilige Logo klicken.

Stadtsparkasse Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal


Fahnen Herold, Wuppertal
Fahnen Herold, Wuppertal

Kategorie: Sponsoren | Von: Administrator |