--- 07.07.2018 um 19.30 Uhr - 2. Langerfelder Rocknacht, die Tanzparty mit MI-6 und mit Moongod als Vorgruppe --- 11.08.2018 um 19.30 Uhr - Fährmann-Konzert mit neuen Liedern --- 14.09.2018 - 23.09.2018 Woche des bürgerschaftlichen Engagements mit Schnuppermusizieren im CVJM Langerfeld --- 13.10.2018 um 19.30 Uhr - Lieder- und Geschichtenabend mit dem Langerfelder Raimund Vach ---

2. Langerfelder Rocknacht am 07.07.2018

Langerfeld kann feiern, das ist keine Frage. Und was hindert Langerfeld daran, ein Benefizkonzert mit Spaß an der Live-Musik zu verbinden?

Also dann, es geht in wenigen Tagen in den Kartenvorverkauf. Bestellen können alle Menschen ab 18 und bis 105 Jahren zarten Alters die Karten für 10 € das Stück. Der Erlös dient dem Erhalt dieses einmaligen Konzertsaales in Langerfeld.

2. Langerfelder Rocknacht


Die bergische Coverband MI-6 rockt wieder die Burg mit ihrem musikalischen Angebot von Alan Parson Project über Andreas Bourani, die Toten Hosen bis zu ZZ-Top und mehr. Als Vorgruppe startet dieses Mal die in Langerfeld gegründete ehemalige Schülerrockband Moongod.

Bitte teilen Sie diese Veranstaltung in Ihren Lieblingsnetzwerken und kaufen Sie Karten für Freunde, Verwandte und Bekannte. Der CVJM legt auf je 10 verkaufte Karten an eine Person die 11. Karte umsonst oben drauf.

MI-6 Coverband


Wir sorgen auch für Ihr leibliches Wohl und ungestörtes Feiern.

Hier noch einmal die Eckdaten für die Veranstaltung:

2. Langerfelder Rocknacht
"Rock the Hedtberg Castle"
Samstag, 07.07.2018 - Beginn 19.30 Uhr - Einlass 19.00 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Großer Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt 10,00 €, Karten beim CVJM Langerfeld, dem Bürgerverein Langerfeld und an der Abendkasse, jeweils ohne Aufpreis und irgendwelche Gebühren.

Bitte verzichten Sie auf Ihr Auto und nutzen Sie Taxen und öffentliche Verkehrsmittel.

Eine Information für unsere Umgebung: Wir halten die Lärmschutzbestimmungen als zugelassene und ständig geprüfte Veranstaltungsstätte selbstverständlich und wie gewohnt ein.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Thorsten Siltmann singt Reinhard Mey

Thorsten Siltmann singt Reinhard Mey


Wir laden herzlichst zum Reinhard Mey-Abend am 09.06.2018 um 19.30 Uhr in den Kleinen Saal ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass Thorsten Siltmann wieder etwas Neues mit Bekanntem mischt und uns ein wunderbarer Samstagabend mit den Liedern des einzigartigen Reinhard Mey erwartet. Nicht umsonst ist Thorsten Siltmann einer der wenigen vom Liedermacher lizensierten Künstler, der solche Abende veranstalten darf.

Der Eintritt ist natürlich frei und wir sorgen für Ihr Rundherum-Wohlgefühl.

Bitte reservieren Sie Ihre Sitzplätze telefonisch oder per Mail.

Reinhard Mey-Abend mit Thorsten Siltmann
Samstag, 09.06.2018 um 19.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Kleiner Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei, Reservierung empfohlen!

Und natürlich darf gern mitgesungen werden. Wir hier in unserem Saal, gemeinsam mit Henriette als Duo 2nd April.


Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Lust auf persönliche Entwicklung?

Wollten Sie sich schon immer einmal in Ihrer Persönlichkeit weiter entwickeln?
Wollten Sie Dinge und Fähigkeiten lernen, ohne Stress zu haben?
Möchten Sie sich körperlich, geistig, künstlerisch, handwerklich und mit Ihrer Erfahrung ausprobieren oder einbringen?
Suchen Sie Herausforderungen oder einfach nur ein spannendes Betätigungsfeld?
Mögen Sie mit Menschen, für Menschen oder unseren schönen Stadtteil?
Und das alles bei freier Entscheidung, ob, wann oder wie Sie gern etwas tun möchten?

Dann finden Sie nachfolgend einige unserer Angebote zur freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeit!


1. "Wutschen und Wedeln"
Sie fühlen sich mit dem, was Ihre Mitmenschen als "Putzfimmel" bezeichnen noch immer unterfordert? Sie lieben Ordnung und möchten gern, dass alles seinen Platz hat? Dann entwickeln Sie mit uns und in tatkräftiger Unterstützung den Kampf gegen die Spinnweben und Staubflusen in unseren rund 1.000 m² Fläche im Haus. Wenn Sie dann auch keine Angst vor Fenstern haben oder gern auch mal mit der Kehrmaschine (unserem bewährten "Hausmeisterrollator") haben, dann machen Sie mit und genießen Ihre Aufgabe völlig selbständig und bei freier Zeiteinteilung. Das gute Gefühl, Recht und Ordnung über die Fußböden herrschen zu lassen, gibt es gratis dazu. Mal ganz abgesehen von den fröhlichen sozialen Kontakten mit unseren Anleitern im Haus. Natürlich stellen wir alle benötigten Materialien und Geräte oder beschaffen sie

2. "Steuern und lenken"
Sie finden, dass Ordnung im Straßenverkehr etwas Feines und Wichtiges ist? Sie helfen gern alten Menschen über die Straße und zeigen Kindern, worauf sie achten müssen? Ein strahlendes "Danke" oder ein freundliches Gespräch sind Ihnen ebenso wichtig, wie die Arbeit an der frischen Luft? Dann kommen Sie zu uns und helfen Sie uns bei der Kundensteuerung und Verkehrslenkung bei großen Veranstaltungen. Sie finden eine Herausforderung, an der Sie wachsen können. Bei jedem Wetter sorgen Sie dafür, dass unsere Gäste unbeschadet zu uns kommen und zum Beispiel Konzerte genießen dürfen. Sie sind unsere Begrüßung, unsere Aufklärung und unsere Verabschiedung. Das fordert Kommunikationsfreude, Durchsetzungsvermögen und die Arbeit mit einem kompetenten und fröhlichen Team. Selbstverständlich erhalten Sie unsere umfangreiche Sicherheitsausstattung, damit Ihnen nichts passiert.

3. "Kein Problem"
Sie sehen keine Probleme, sondern nur Lösungen in Arbeitskleidung? Sie fühlen sich daheim handwerklich ausgebremst und würden gern zwischen Baumpflege, Beton und Rasenmähen ebenso selbst entscheiden, wie zwischen Fußbodendielen befestigen und Vogelhäuschenbau? Dann brigen Sie Ihre handwerklichen Fähigkeiten mit und nutzen unser Haus mit seinen mehr als 1.000 m² mit samt dem mehr als 5.000 m² als Ihre kreative Chance. Sie entwickeln allein und mit unserem kleinen Team Ihre Ideen, die Sie gern allein oder mit Unterstützung umsetzen können.

4. "Ich wollte schon immer mal"
Musik ist Ihr Leben? Sie spielen ein Instrument oder wollen es lernen? Oder vielleicht möchten Sie lieber musikalische Veranstaltungen auf die Bühne stellen? Dann freuen Sie sich auf eine gut geführte Mitarbeit und Ausbildung in Sachen Blasinstrumentenspiel und/oder Veranstaltungsmanagement mit Grund auf. Organisieren Sie mit uns große und kleine Konzerte und machen Sie mit! Spielen Sie selbst oder lassen Sie spielen, es macht in jedem Fall riesigen Spaß mit unserem kleinen Team Träume von der Bühne zu verwirklichen.

5. "Wort und Bild"
Sie schreiben gern? Die sozialen Medien sind etwas, wo Sie sich zuhause fühlen? Sie haben den Blick für schöne Fotomotive und mögen positive Stimmung? Dann werden Sie unser Mensche mit Verbindung zu den sozialen Medien, Zeitungen, Radio und vielen anderen. Sie melden unsere Veranstaltungen an die Presse, besuchen die Konzerte im Haus und außerhalb und schreiben als unser/e Haus- und Hofreporter/in kleine Fotoberichte für die Homepage und die Presse. Freuen Sie sich, wenn Ihre Artikel erscheinen und machen Sie sich einen Namen in der Pressewelt. Wir können Ihnen dazu den Weg ebnen.

6. "Führen und leiten"
Sie haben Organisationstalent, würden gern Entscheidungen treffen und eigene Ideen präsentieren? Dabei möchten Sie zugleich gemeinnützig tätig werden und unpolitisch bleiben? Dann bieten wir Ihnen die Mitarbeit in unserem Vorstand an. Sie beraten mit den weiteren Vorstandsmitgliedern über die Belange und Geschicke unseres kleinen sozialen Vereins, der im christlichen Glauben eine wieder aufstrebende Stadtteilarbeit leistet. Bringen Sie Ihre Persönlichkeit ein und prägen Sie gern eines der Urgesteine Langerfelder Vereinsgeschichte für die Zukunft mit. Vernetzen Sie sich mit anderen Langerfelder Vereinen und Institutionen und gehen Sie mit uns auf eine spannende Reise in die Zukunft.

7. "Ach ja"
Sie haben sich in den obigen Stellen nicht wiedergefunden? Sie haben andere Ideen? Dann nichts wie her mit Ihnen! "Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein." Wir sind sicher nicht "ganz dicht", weil wir schon so manche verrückte Idee einfach umgesetzt haben. Und immer steht dahinter unser Leitsatz der Jungschar "Mit Jesus mutig voran!". Und dabei grinsen wir manchmal sehr über unseren Mut. Wenn Sie also Lust auf "Machen" haben, dann sein Sie mutig.


Wenn Sie es bis hierher geschafft haben und Ihre Grübelstirn raucht, dann können wir Sie beruhigen. Sie sind weder zu alt, noch zu jung. Sie sind auch dann richtig, wenn Sie männlich oder weiblich sind, religiös oder nicht, stark, mutig, zart, leise, laut, fröhlich oder traurig. Wir möchten nur, dass Sie sich an unsere christlich-demokratische Einstellung anbinden können und akzeptieren, dass wir den Worten von Jesus gern Taten folgen lassen möchten. Deswegen haben Rassismus und Fremdenfeindlichkeit bei uns keinen Platz.

Sprechen Sie uns an! Wir sind ein ausschließlich ehrenamtlich geführtes Haus und möchten uns Zeit für unser erstes Gespräch nehmen. Bitte schreiben Sie uns eine Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de" mit Ihren Vorstellungen. Alle hier beschriebenen Stellen sind Ehrenämter und werden gemäß unserer Satzung nicht vergütet. Was aber keinesfalls bedeutet, dass Sie zu unseren Veranstaltungen Ihre eigene Verpflegung mitbringen müssen.

Ihr Ansprechpartner ist unser 2. Vorsitzender Carsten Koch.

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator |

Einladung zum Bundesposaunenfest

„Zwischentöne. Das Fest mit der besonderen Note“ –
So heißt das Bundesposaunenfest, das am 17. Juni 2018 in der Grugahalle Essen stattfinden wird.

Bei dieser besonderen Veranstaltung gibt es neben viel Bläsermusik ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Das Fest beginnt mit einer Probe der Blechbläser. Es folgt der TV-Gottesdienst mit einer Predigt von Annette Kurschus, Präses der Ev. Kirche von Westfalen, und Matthias Büchle, Generalsekretär des CVJM-Westbund als Liturg. Musikalisch wird er gestaltet durch den großen Chor der Bläserinnen und Bläser, sowie den Bühnenchor bestehend aus dem
Jugendposaunenchor des CVJM „BuJuPo“, die Brass Connection und „tuba mirum“ und das Duo Werner Hucks & Martin Reuthner. Zum „Auftakt“ der Veranstaltung gehört zudem eine Familienmitmachshow für Kinder und Jungscharen mit Kindermusiker und Unterhaltungskünstler Daniel Kallauch.

Die „Fermate“ bietet nach dem Mittagessen Zeit für Bewegungs- und Spielangebote für Kinder und natürlich das Mittagskonzert der BigBand der Uni Siegen gemeinsam mit dem Bundesjugendposaunenchor „BuJuPo“.

Das „Finale“ bildet schließlich der Festnachmittag mit dem großen Bläserchor, dem BuJuPo und der Uni-BigBand Siegen. Zwischendurch ist die Chill-Area im Foyer der richtige Ort zum Entspannen.

Die musikalische Gesamtleitung der Veranstaltung liegt bei den drei Bundesposaunenwarten Klaus-Peter Diehl, Andreas Form und Matthias Schnabel. Ein Besuch lohnt sich! Die Anmeldung ist ab dem 01.03.2018 möglich unter: www.bpf2018.de

Kategorie: Posaunenchor | Von: Administrator |

Zeitenwechsel 2018 die Erste

Wir laden wieder zur Feier des Zeitenwechsels ein und freuen uns auf einen Abend voller fröhlicher Musik mit Jazz, Swing, Dixie und mehr. Unsere Hedtberg Brass und unser Posaunenchor stehen zwar auf der Bühne, doch wir wollen eine gemütliche Kneipenatmosphäre an den bereitgestellten Tischen erzeugen. Bringen Sie Ihre Lieben mit, eine Platzreservierung ist nicht nötig. Einfach kommen, genießen und ein kleines leibliches Wohl mit dazu nehmen.

Zeitenwechsel Frühjahr 2018 CVJM Wuppertal-Langerfeld


Hier die Eckdaten zum Kopieren und Weitergeben:

Zeitenwechsel - "Kneipenkonzert" mit der Hedtberg Brass und dem Posaunenchor des CVJM Langerfeld
Samstag, 14.04.2018 - Beginn 19.00 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Großer Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei - Spenden dienen dem Erhalt des Hauses als Langerfelder Kulturstätte.


Ein Hinweis: Bitte parken Sie Ihr Fahrzeug in der Wilhelm-Hedtmann-Str, und Umgebung und folgen Sie den Hinweisen unserer Ordner.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Anna Rau & Friends in Concert

Drei junge Talente aus Wülfrath, die unsere Musikwelt und Herzen erobert haben. Wir freuen uns auf musikalischen Nachwuchs und einen zauberhaften Abend mit Melodien aus Pop und Rock.

Anna Rau and friends in concert


Diese fröhlichen Musiker bauen sich gerade ihre Fanbasis auf und Sie sind eingeladen, ganz viele junge Menschen aus Ihrer Familie und Nachbarschaft einzuladen.

Samstag, 07.04.2018 um 19.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Kleiner Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei - Reservierungen für die ersten Reihen sind empfohlen.

Veranstalter sind die Künstler, der CVJM Langerfeld unterstützt mit seinem Raumangebot die gemeinnützige kulturelle Arbeit im Stadtteil.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Arbeitseinsatz fällt aus!

Wir bitten um Beachtung, dass der im aktuellen Monatsanzeiger angesetzte Arbeitseinsatz am 24.03.2018 wegen des schlechten Wetters und Krankheit ausfällt!

Ein neuer Termin wird im nächsten Monatsanzeiger bekannt gegeben. Gern darf sich aber in Absprache mit der Hausleitung auch außerhalb festgesetzter Termine getroffen werden, um kleine und große Arbeiten rund ums Haus zu erledigen.

Dieses können immer wiederkehrend sein:

- Säubern der Außenanlage mit Entfernung von Totholz
- Weiterbau der Benjeshecken
- Befestigung des Parkplatzes
- Beseitigung von Spinnweben im Haus
- Aufräumen der Musiker- und Nebengelasse
- Pflege und Reparatur der Tische und Stühle
- Abwischen von Türen, Tischen und Holzverkleidungen
- Reparatur von Löchern im Asphalt der Gehwege mit Kaltasphalt (Spenden von Kaltasphalt-Sets sind ebenso willkommen)
- Reinigung der Heizkörper im Haus
- und viele kleine und groß(artig)e Arbeiten mehr.

Gern dürfen uns auch Menschen aus Langerfeld helfen, die eine sinnvolle und nützliche Aufgabe sehen. Sprechen Sie uns an!

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

Stadtranderholung 2018

Liebe Eltern,
wegen der vielen irrigen Anrufe auf unserem Band weisen wir gern darauf hin, dass die Stadtranderholung der Caritas 2018 zwar in unserem Haus stattfindet, wir jedoch keine Anmeldungen entgegen nehmen können.

Alle Informationen für die Anmeldung Ihrer Kinder zur Stadtranderholung 2018 finden Sie HIER.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

2nd April - Ein Konzert der Sonderklasse

Mögen Sie Musik aus dem besten Rock und Pop der letzten Jahrzehnte? Lieben Sie Melodien und Texte der besten Musiker? Lieben Sie freien Eintritt?

2nd April

Foto (c): Thorsten Siltmann / Henriette Witt


Das Duo 2nd April spielen beliebte Hits aus den 60ern bis heute. Neben Songs von Marlene Dietrich, Nancy Sinatra und The Cranberries finden sich ebenso Lieder von Bob Dylan, Leonard Cohen u.v.m. in ihrem bunten Repertoire. Dabei trifft eine außergewöhnliche Stimme auf ein gefühl- und klangvolles Gitarrenspiel. Englischsprachige Rock-/Popmusik, Disco, Soul, Irish Folk, alte Schlager aus den... 40er bis 60er Jahren stehen im Fokus. Auch besondere Musikwünsche finden Gehör.

Dieses Konzert ist Teil der gemeinnützigen Stadtteilarbeit unseres Hauses und Sie unterstützen uns und die Künstler mit Ihrem Besuch.

Hier die Eckdaten:

2nd April - Das Konzert
Samstag, 10.03.2018 - Beginn 19.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Kleiner Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei - Reservierung empfohlen.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Fundsachen vom Trödelmarkt

Wir haben während unseres Trödelmarktes am 04.03.2018 folgende Dinge gefunden, die ihre Besitzer suchen:

2 Warenständer aus Metall mit schwerem Fuß
1 Brieftasche, die offenbar einem Kind gehört

Die vermutlichen Eigentümer sollten sich schnell melden. Die Warenständer sind vermutlich als "Spende" hinterlassen worden und werden von uns spätestens am kommenden Samstag, dem 10.03.2018 entsorgt.

Die oder der Eigentümer/in der Brieftasche sollte sich unter Nennung seines Namens, den wir anhand der Inhalte der Brieftasche feststellen können, bei uns bis tum 31.03.2018 melden. Ansonsten leiten wir die Brieftasche dem Fundbüro zu.

Kategorie: Allgemeines | Von: Administrator |

55. Langerfelder Trödelmarkt

Aktueller Nachtrag:
Der Trödelmarkt findet bei JEDEM Wetter statt. Wir haben geheizt und die Straße wird normal geräumt! Sie können also wie gewohnt zu uns kommen.


Wir laden wieder herzlichst zum 55. Langerfelder Trödelmarkt ein.

Ab 09.00 Uhr öffnen wir die Türen für den einzigartigen Trödelmarkt, der komplett im Haus stattfindet und somit bei jedem Wetter die Chance auf Schnäppchen bietet. Um 16.00 Uhr machen wir das Licht wieder aus, schalten die Heizung ab und freuen uns auf das nächste Mal.

Trödler bauen um 08.00 Uhr auf und werden kontingentweise aus der Warteschlange abgerufen. Bitte entladen Sie dann zügig Ihr Fahrzeug und parken es auf den Parkplätzen in Langerfeld. Ab 15.00 Uhr kann dann wieder eingeladen werden.

Ein Hinweis: Wir wissen, dass es im Internet missverständliche Angaben zu den Anfangs- und Endzeiten unseres Trödelmarktes gibt. Nur hier finden Sie die richtigen Zeiten und Informationen.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Dr. Mojo am 10.02.2018

Wir freuen uns sehr, wieder einmal ein Konzert von Dr. Mojo aus Remscheid zu erleben. Im Grunde genügt die banale Aussage eines Zuschauers der letzten Konzerte "Der Mann ersetzt ein ganzes Orchester!", um einen kleinen Einblick in das Geschehen der zu erwartenden Musikshow zu geben.

Dr Mojo - Musik à la carte

Foto: Dr Mojo



Es erwartet Sie ein Wunschkonzert aus von Ihnen vor der Veranstaltung gewählten Titeln aus dem reichhaltigen Repertoire des Künstlers. Sie bekommen schlicht und einfach das Beste aus den Rock und Pop der letzten Jahrzehnte präsentiert. Bitte richten Sie sich auf einen schönen und langen Musikabend ein. Wir sorgen für Ihr leibliches Wohl mit unserem gewohnten Angebot. Bitte reservieren Sie Ihre Plätze!

Mehr zum Künstler finden Sie HIER.

Hier die Eckdaten:

Dr. Mojo - Musik à la carte
Samstag, 10.02.2018 - Beginn 19.30 Uhr
CVJM Wuppertal-Langerfeld e.V.
Kleiner Saal
Am Hedtberg 12
42389 Wuppertal

Eintritt frei - Es werden Spenden gesammelt.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Jahreshauptversammlung

Satzungsgemäß werden die Mitglieder durch Aushang und Veröffentlichung im Monatsanzeiger eingeladen. Zusätzlich erfolgt an dieser Stelle ebenfalls die Veröffentlichung der Einladung. Änderungen sind vorbehalten, Fehler möglich, jedoch nicht beabsichtigt. Bindend ist die im Vereinshaus ausgehängte Tagesordnung und deren geänderte Version nach Punkt 03. der Tagesordnung.



Einladung zur Jahreshauptversammlung des CVJM-Langerfeld
am 02.03.2018 um 18.30 Uhr in den kleinen Saal unseres Hauses.

T a g e s o r d n u n g :

01. Begrüßung
02. Biblische Einleitung
03. Genehmigung der Tagesordnung
04. Formalien
-> 1. Auslegung der Anwesenheitsliste
-> 2. Verteilung Protokoll JHV 2017
05. Mitgliederstatistik
06. Berichte
-> 1. Vorsitzender
-> 2. Gruppen und Kreise
-> 3. Finanzen
07. Bericht der Kassenprüfer
08. Entlastung des Geschäftsführenden Vorstandes
09. Wahl einer/eines Kassenprüferin/Kassenprüfers und Vertreters/Vertreterin
10. Vorstandswahlen
-> 1. Geschäftsführender Vorstand, hier 2.Vorsitzender und Kassenwart
-> 2. Beisitzer
11. Wahl / Wiederwahl der Kreisvertreter
12. Genehmigung der Niederschrift 2017
13. Bekanntgabe des Wahlergebnisses
14. Verschiedenes
-> 1. Geburtstagskartendienst
15. Schlusswort


Wir bitten um zahlreiches Erscheinen und Überlegungen, ob das eine oder andere Ehrenamt übernommen werden möchte.

Kategorie: Vorstand und Mitarbeiter | Von: Administrator |

Veranstaltungen 2018

Der Veranstaltungsplan für 2018 ist in seiner ersten zweiten Fassung endlich online und steht HIER zur Ansicht und zum Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass sich im Laufe des Jahres immer etwas verändern kann. Aktuelle Hinweise und den neuesten Stand entnehmen Sie bitte immer den Beiträgen und dem Datum des Plans. Alle vorherigen Pläne verlieren dann automatisch ihre Gültigkeit.

---

Wenn Sie eine Band oder ein Künstler sind oder solche kennen, die gern bei uns auftreten würden, dann schreiben Sie gern eine Mail an "info ät cvjm-langerfeld Punkt de". Wir haben gute Konditionen für unsere Kleinkunstbühnen und bieten genug Raum für große Konzerte auf eigene Rechnung.

Kategorie: Veranstaltungen | Von: Administrator |

Nachlese Neujahrskonzert 2018


Gleich zu Beginn des Jahres 2018 wieder ein Konzert in Langerfeld – das 46. Neujahrskonzert des Posaunenchores, unterstützt von der Big Band HedtbergBrass.

Neujahrskonzert 2018


Der Posaunenchor präsentierte sich, diesmal unter der Leitung von Werner Böhm, wieder in musikalisch bester Verfassung, unterstützt durch die Moderation der Flötistin Anke Jörgens und einem geistlichen Impuls des Schlagzeugers Thomas Finkenrath, der die Jahreslosung „Gott spricht: ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers, umsonst“, gleich zum Anlass nahm, ganz praktisch darauf hinzuweisen, dass üblicherweise ein Kühlschrank neben Wasser auch eine Reihe weiterer Getränken enthalte. Man müsse nur die Türe aufzumachen und sich bedienen. Ein guter Tipp zum geistlichen Durst löschen für das Jahr 2018 !

Dann ging es aber auch schon los mit dem wichtigen ersten Musikstück: „Ein Neuer Anfang“. Nach interessanten festlichen und geistlichen Stücken dufte natürlich ein Marsch nicht fehlen – diesmal der Boccacio- Marsch. Langjährige Konzertbesucher wussten natürlich, dass damit der Anfang damit gemacht war, die Zuhörer von den Stühlen zu reißen, zumindest aber zum Rudelklatschen zu animieren. Das gelang mit einem 50er Jahre Schlagerpotpourri und Erinnerungen an die Fernsehsendung „Musik ist Trumpf“ und nachfolgenden „Jaques Offenbach Melodien“ in solch einem Maße, dass der Chor um die Zugabe „Wien bleibt Wien“ nicht herumkam. Dann ging es in die Pause und zum gut sortierten Getränkebuffet.

Den zweiten Teil des Konzertes eröffnete dann die immer swingender spielende Big Band „Hedtberg Brass“ mit dem fröhlichen Stück „On The Sunny Side Of The Street“. Die Band war von ihrem Dirigenten Stephan Beck auf ein erstaunliches Leistungsniveau gebracht worden und bot mit einer Besetzung von inzwischen 13 Musikerinnen und Musikern ein abwechselungsreiches Musikprogramm mit Swing,- Latin- und Funktiteln.Wer mehr Jazz wollte, wurde auf den nächsten Zeitenwechsel-Jazzabend am 14. April 2018 verwiesen.

Letztendlich fanden sich dann alle Musiker von Posaunenchor und Hedtberg Brass zu dem Schlusschoral „Nun danket alle Gott“ zusammen, unterstützt durch die mitsingenden Konzertbesucher.

Wenn die vielen begeisterten Zuhörermeinungen ehrlich waren, muss es wohl ein wirklich mitreißendes Konzert gewesen sein. Der Dank der Musiker gilt in besonderer Weise den Dirigenten Werner Böhm und Stephan Beck, aber auch treuen Musiker Urgesteinen wie Gerhard Finkenrath, der mit einem Blumenstrauß für sage und schreibe 70 jährige Chortätigkeit überrascht wurde. Dieses Neujahrskonzert machte jedenfalls Lust auf weitere Aufgaben und wurde dem Anspruch der Musizierenden „Gott zur Ehre und den Menschen zur Freude“ in vollem Umfang gerecht.



Text und Bild R. Joergens

Kategorie: Posaunenchor | Von: Administrator |